top of page

So klappt die Zusammenarbeit mit virtuellem Personal

Wenn Sie effizient und proaktiv sein möchten, müssen Sie mit einem Team in enger Abstimmung zusammenarbeiten. Das gilt besonders für Teams, die virtuell arbeiten.

Wir geben Ihnen Tipps, wie gemeinsame digitale Arbeit erfolgreich ablaufen kann, um das bestmögliche Ergebnis für alle Beteiligten zu erzielen.


#virtuellespersonal #customersupport

Mit der zunehmenden Globalisierung und dem digitalen Fortschritt haben Mitarbeiter heute viel mehr Möglichkeiten, virtuell zusammenzuarbeiten. Die meisten Unternehmen haben erkannt, dass eine digitale Arbeitsweise nicht nur die Flexibilität und Zufriedenheit der Mitarbeiter, sondern auch die Produktivität und Liquidität des Unternehmens positiv beeinflussen kann. Wenn es also einen Mehrwert für die Arbeit bringt, nutzen Arbeitgeber zunehmend die Möglichkeit, ihre Mitarbeiter von überall aus arbeiten zu lassen.


Was sind virtuelle Teams?


Virtuelle Teams sind Gruppen von Menschen, die unabhängig von Zeit oder Raum zusammenkommen, um eine gemeinsame Aufgabe zu lösen. Die Kommunikation basiert auf elektronischen Medien, wie E-Mail, Audio- und Videokonferenzen oder webbasierten Programmen.


Die Fähigkeit des Teams, Menschen aus verschiedenen Kulturen und mit unterschiedlichem ethnischen Hintergrund zu vereinen, bringt dem Unternehmen Vorteile. Durch ein großes Netzwerk innerhalb des Teams, das sich aus Mitgliedern verschiedener Unternehmen, Kulturen und unterschiedlicher Kenntnisse zusammensetzt, partizipieren das gesamte Team und das Projekt. Das Ergebnis kann ein anderes Produktivitäts- und Kreativitätsniveau erreichen als bei einem traditionellen Team, da die Kommunikation flexibler wird.


Warum virtuelle Teams?


Eine bessere Qualität für jeden


In der heutigen Welt haben sich die Kommunikationsmethoden drastisch verändert. Viele Menschen aus Europa, Nordamerika, Asien oder Australien arbeiten mit Kollegen aus anderen Ländern mit Hilfe virtueller Medien zusammen. Dank diesen Kommunikationsanwendungen, könnte die Arbeit eine neue Qualität erhalten.


Flexible Arbeitszeiten - Zeitzonenedifferenz


Unabhängig davon, aus welchem Land Ihr virtueller Assistent kommt, kann die ortsunabhängige Freiheit, die internetbasierte Arbeit mit sich bringt, auch Ihrem eigenen Unternehmen zugute kommen. Denn wenn sich Ihr virtueller Assistent in einem anderen Land befindet, können Aufträge über Nacht erledigt werden und die fertigen Ergebnisse sind am nächsten Morgen in Ihrem E-Mail-Posteingang.


Die Kraft der Motivation


Virtuelle Mitarbeiter sind dank der Ortsunabhängigkeit und ihre Work-Life-Balance motivierter und inspirierter bei ihrer Arbeit. Sie bringen eine neue Perspektive und starke Kommunikationsfähigkeiten in das Team ein. Das hilft Ihrem Unternehmen, innovativer, produktiver und effizienter zu sein.


Remote-Recruiting für besseres Personal


Personal ausschließlich digital zu suchen und die Eignung von Bewerbern per Videointerview zu prüfen, kann auf den ersten Blick sehr anspruchsvoll erscheinen. Für Ihr Unternehmen bringt diese Veränderung jedoch nachhaltige Vorteile mit sich. Wenn Sie sich auf diese Vorteile konzentrieren, wird die Umstellung sowohl für Sie als auch für Ihre Mitarbeiter leichter sein.


Einer der Vorteile des Remote-Recruitings ist, dass das Unternehmen globaler werden kann. Heutzutage kommen viele Bewerber aus anderen Ländern. Die Umstellung auf Remote-Recruiting eröffnet auf lange Sicht auch andere neue Möglichkeiten. Zum Beispiel kann Ihr Unternehmen neue Beziehungen zu Bewerbern und damit auch zu Ländern aufbauen, die bisher nicht im Radius der Personalverantwortlichen lagen.


Organisation einfacher gestalten


Virtuelles Teambuilding ist viel einfacher zu organisieren. Es erfordert nicht viel Aufwand, Geld oder Platz. Ein Trainer und ein Computer mit Webcam sind alles, was Sie brauchen. Sie können es in einem Büro oder zu Hause durchführen, zu jeder Zeit und an jedem Ort, der für Sie günstig ist.


Tipps für eine erfolgreiche virtuelle Zusammenarbeit


Transparenz und regelmäßiger Austausch!


Effektive Kommunikation ist in der virtuellen Arbeitswelt von größter Bedeutung. Die schriftliche Kommunikation überwiegt eindeutig gegenüber dem persönlichen Wort und kann vom Empfänger auf schriftlichem Wege falsch interpretiert werden. Sie kann zum Beispiel als "kalt" oder "hart" interpretiert werden, auch wenn der Absender dies nicht beabsichtigt hat. Botschaften müssen daher immer mit einer klaren Zielsetzung verfasst werden, die Adressaten sollten direkt angesprochen werden - aber sie dürfen natürlich auch nicht befehlend klingen.


Eine klar definierte Struktur!


Ein weiterer wichtiger Baustein für eine reibungslose virtuelle Zusammenarbeit ist eine klar strukturierte Organisation: Die jeweiligen Zuständigkeiten der einzelnen Teammitglieder sollten rechtzeitig festgelegt und das Arbeitspensum fair und entsprechend ihrer Kenntnisse und Fähigkeiten auf sie verteilt werden. Vorgegebene Richtlinien tragen dazu bei, dass jeder in der digitalen Arbeitsgruppe unabhängig und unter Berücksichtigung seiner Meinung handeln kann. Auch die Einhaltung fester Termine ist ein wichtiger Faktor bei der Planung und Sicherstellung der Pünktlichkeit der Sitzungen.


Der technische Zugang muss im Voraus geklärt werden, ebenso wie entsprechende Anleitungen zur Nutzung der verfügbaren Tools. Wenn Probleme auftreten, muss jedem Mitarbeiter genau erklärt werden, was er zu tun hat - zum Beispiel durch die Teilnahme an einer täglichen Videokonferenz, in der die Mitarbeiter den aktuellen Projektstatus mit anderen besprechen können.


Vergessen Sie nicht das Wort Team!


Die virtuelle Teamarbeit ist ein Kooperationsmodell, das es jedem Mitarbeiter ermöglicht, unabhängig und mit anderen zusammenzuarbeiten, je nach seinen spezifischen Bedürfnissen. Es ist wichtig, dass auch unabhängig von den jeweiligen Aufgaben Raum für soziale Interaktion bleibt. Virtuelle Kaffeepausen oder After-Work-Sessions lassen Teams zusammenwachsen und machen den Büroalltag angenehm.


Fazit - als Team virtuell zusammenwachsen


Sie haben ein kleines oder mittleres Unternehmen, aber kein Büro? Haben Sie wenig Zeit und Ressourcen, um in das Tagesgeschäft zu investieren? Dann ist ein virtuelles Team genau das Richtige für Sie. Mit unserer internationalen Präsenz können Sie bei Kunden und Partnern einen professionellen Eindruck hinterlassen.


Je nach Bedarf können unsere Serviceleistungen individuell gebucht werden - das schafft wieder Raum für die wichtigen Dinge in Ihrem Unternehmen. Virtuelles Personal gibt Ihnen maximale Flexibilität, Prestige und mehr Zeit.







Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page