top of page

Warum Diversity Management so wichtig im Unternehmen ist - 4 Vorteile von Diversität

Diversity in der modernen Arbeitswelt


Das Diversity Management hat zwei wesentliche Funktionen. Zum einen fördert und unterstützt es Unternehmen, sich vor Ihren Mitarbeitern als attraktiven Arbeitgeber zu präsentieren. Zum anderen wirkt es intern. Die Arbeitszufriedenheit, Loyalität und die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter werden gestärkt. Die Vielfältigkeit von Perspektiven schafft nicht nur die Voraussetzung von Innovation und Kreativität innerhalb eines Teams, darüberhinaus liefert sie nachweislich bessere Ergebnisse in der Problemlösung und Entwicklung.


Diversität am Arbeitsplatz bedeutet Anerkennung und Wertschätzung aller Mitarbeiter, unabhängig von ihrer ethischen, politischen und sozialen Herkunft, ihrem Geschlecht oder ihrer sexuellen Orientierung. Ein Kunterbunter Mix also. Im Berufsalltag ist dies ein entscheidender Punkt. Wieso das so ist, hängt stark mit der unterschiedlichen Sichtweise von jedem Mitarbeiter zusammen, was sich wiederum positiv auf den Unternehmenserfolg auswirkt. Immer mehr Arbeitgeber repräsentieren sich mit hoher Diversität und schaffen so ein offenes Weltbild nach außen.

Kein wunder, denn jeder möchte ein einzigartiges Employee Branding.


Welche Vorteile Diversity im Unternehmen mit sich bringt, zeigen wir Ihnen in diesem Artikel.


Warum ist Diversity so wichtig?


Zufriedenheit der Kunden

Die Zufriedenheit der Mitarbeiter innerhalb eines Unternehmens wirkt sich gleichzeitig positiv auf den Kunden aus. Woran das liegt? Eigentlich schon fast selbsterklärend. Mehr Motivation und Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter sorgen für bessere Ergebnisse, dies zum Wohlergehen des Kunden - eine entscheidende Voraussetzung für den unternehmerischen Erfolg.


Diversity als Employer Branding Instrument

Nichts macht einen Arbeitgeber attraktiver als die Chancengleichheit. Jeder fühlt sich Willkommen und akzeptiert. Immer mehr Unternehmen sollten es sich zur Aufgabe machen, Diversity Management als Employer-Branding-Instrument zu etablieren.


Besseres Arbeitsklima

Vielfalt hat einen enormen Einfluss auf das Arbeitsklima. Selbstverständlich steht auch die Loyalität der Arbeitnehmer damit in Verbindung. Wie lange ein Mitarbeiter also in Ihrem Unternehmen bleibt, hängt damit zusammen, wie stark das Zusammengehörigkeitsgefühl ist. Unternehmen mit einer hohen Diversität profitieren also von einer zufriedenen Mitarbeiterkultur und können sich immer stets treue und loyale Mitarbeiter verlassen.


Reminder: Unterschied zwischen Diversität und Inklusion


Häufig werden Diversität und Inklusion miteinander vermischt oder kaum voneinander unterschieden. Das liegt oftmals daran, dass beide Begriffe gerne in einem verwendet werden. Sie sind zwar eng miteinander verbunden, dennoch gibt es einen wesentlichen Unterschied. Während es bei Diversität wie bereits oben erwähnt um das Konzept hinsichtlich des Alters, Herkunft oder sexuellen Orientierung geht, geht es bei Inklusion darum, allen Menschen dieselbe Chance zu ermöglichen.


Einfacher gesagt: Bei der Inklusion soll eine Gleichstellungskultur geschaffen werden, die Menschen aufgrund ihrer Fähigkeiten schätzt, unabhängig davon ob dieser eine Behinderung hat oder nicht.



4 Vorteile von Diversity


Sie steigern Ihre Attraktivität bzw. Ihr Unternehmensimage

Sie sind nicht nur für potenzielle Bewerber ein ansprechender Kandidat. Auch vor zukünftige Kunden und Investoren stehen Sie ganz weit oben.


Vielfalt ist gleich verschiedene Fähigkeiten

Die verschiedenen skills und Weltanschauungen der Mitarbeiter führen zu einem kulturellen Remix im Team. Es ist wichtig, auf unterschiedliche Kompetenzen zurückgreifen zu können, um dadurch gewisse Prozesse voranzutreiben. Zudem bietet die Vielfältigkeit jedem die Chance, sich dank des Wissens von anderen, sich stetig weiterzuentwickeln.


Kreative und Innovative Lösungen

Was gibt es besseres für ein Unternehmen, als kreative und innovative Ergebnisse und Lösungen eines Prozesses? Ein heterogenes Team mit unterschiedlichen Denkweisen und Wahrnehmungen bietet genau das!


Gewinn- und Umsatzsteigerung

Zeichnen Sie sich mit einem guten Diversity Management aus, so schreiben Sie auch mit besseren Geschäftszahlen! All die oben genannten Punkte führen in Kombination zu einer positiven Auswirkung Ihres Geschäftserfolgs. Vor allem die Innovationskraft liegt steht hier im Mittelpunkt.

 

Schlusswort


Es existiert keinerlei Zauberformel, die ein Unternehmen von heute auf morgen an die Spitze des Berges treibt.

Eines steht jedoch fest: integrieren Sie Diversity und Inclusion in Ihre Unternehmens- und Geschäftskultur, befinden Sie sich auf dem richtigen und geraden Weg dorthin.


Als eines unserer drei Core Values, empfinden wir bei Prosupo es als sehr wichtig, Vielfältigkeit innerhalb des Teams zur Normalität werden zu lassen.


Weshalb wir so denken?


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentarer


bottom of page